Rezension: 2012 (Roland Emmerich)

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Filme & Serien, Rezensionen

Klischeehafter Exmann Jackson (John Cusack) fährt mit seinen klischeehaften Kindern in den Yellowstone Nationalpark, von dem aus die Katastrophe seinen Lauf nimmt. Erdplattenverschiebungen und Vulkanausbrüche sorgen von nun an für die Unterhaltung, was die Handlung um das Expärchen und den neuen Lover von Mutter Kate (Amanda Peet) komplett untergehen lässt. Das ist auch gut so, denn interessiert hätte sie eh keinen. Man bekommt viel mehr das Gefühl, dass als Entschuldigung für das atemberaubende aber simple Fluten der Erde ein paar x-beliebige Klischeehandlungsstränge aus der angeödeten Mottenkiste gekramt wurden. Wieso dieses Machwerk trotz der einfältig platten und in jeder Hinsicht austauschbaren […]